Hallo

Patienteninfos

Notfalltipps

PROBLEME MIT HERAUSNEHMBAREN APPARATUREN

Bruch des Kunststoffs in der herausnehmbaren Zahnspange

Weist die Apparatur nur einen kleinen Riss auf oder passt die Zahnspange noch gut trotz der Bruchstelle, sollten die scharfen
Kanten mit einer Nagelfeile soweit geglättet werden, dass nichts mehr stört und ggf. die beiden Bruchstellen mit Sekundenkleber wieder unter Druck befestigt werden, so dass die Zahnspange vorübergehend weitergetragen werden kann.
In jedem Fall sollte ein extra Termin mit dem Kieferorthopäden vereinbart werden um die Zahnspange eventuell reparieren
lassen zu können.
Bei Druckstellen oder Verlust der Zahnspange sollte in jedem Fall ein neuer Termin beim Kieferorthopäden vereinbart werden.

« zurück