Hallo Hallo

Patienteninfos

Notfalltipps

PROBLEME MIT DER FESTSITZENDEN ZAHNSPANGE

Loses Bracket am Ende der Zahnreihe

Wenn sich das lockere Bracket am Ende der Zahnreihe befindet und noch am Drahtbogen der festen Klammer festhängt, können Sie diesen Teil des Drahtbogens mitsamt dem Bracket selber abknipsen und entfernen. Dazu können sie einen kleinen Seitenschneider oder einen Nagelknipser verwenden. Sollte das dadurch neu entstandene Drahtende noch in die Wange stechen, können sie es vorsichtig mit unserem Schutzwachs abdecken.

Loses am Drahtbogen hängendes Bracket

Sollte sich das lose Bracket nicht am Drahtende befinden, kann jemand von den Eltern versuchen das Bracket vorsichtig vom Drahtbogen zu lösen oder einfach so zu lassen, wie es ist und sobald wie möglich einen neuen Termin beim Kieferorthopäden machen.

Lockeres Metallband (Ring)

Versuchen Sie das lockere Band wieder auf den jeweiligen Backenzahn zurückzuschieben und vereinbaren Sie einen neuen Termin beim Kieferorthopäden zum Rezementieren. Sollte das Band alleine im Kiefer stehen und an keiner weiteren Apparatur befestigt sein, können Sie es entfernen und einen neuen Termin beim Kieferorthopäden zum Rezementieren vereinbaren.

Wenn Sie vorher angewiesen worden sind Gummizüge an dem losen Band einzuhängen, sollten sie dieses in jedem Fall sofort einstellen.

Fehlende Gummiringe

Sollten zwischen den regulären Kontrolluntersuchungen einzelne Gummiringe abhanden gekommen sein und der Drahtbogen aber noch komplett in den Brackets festsitzen, können diese bei dem nächsten regulären Termin wieder eingesetzt werden, ohne dass dazu ein extra Termin notwendig wird.

Loser Drahtbogen am Ende der Zahnreihe

Sie können versuchen mit einer Nagelpinzette oder vorsichtig mit den Fingern den Drahtbogen wieder in das Band oder die Brackets zurüchzuschieben.

Stechendes Drahtbogenende

Sie können versuchen das störende Drahtende mit einem kleinen Seitenschneider oder einem Nagelknipser zu entfernen und/oder das noch stechende Drahtende mit einem Schutzwachs abzudecken.

Stechende Drahtligatur

Sollte sich einmal das kurze Drahtende einer Drahtligatur (kleine einzelne Drähte zur Besfestigung des Drahtbogens in den Brackets) gelöst haben und in die Wange oder Lippen stechen, können Sie mit Hilfe eines Handspiegels versuchen das stechende Drahtstück mit dem stumpfen Ende eines Teelöffels so zurück zu drücken, dass es nicht mehr piekt und sticht. Wunde Stellen können noch zusätzlich mit einer Corsodylmundspülung oder Kamillentee versorgt werden.

« zurück