Hallo Hallo

Behandlungen

Prophylaxe

Retention/Stabilisierung

Am Ende jeder kieferorthopädischen Behandlung schliesst sich eine Retentionsphase zur Stabilisierung und Sicherung des erreichten Resultats an, da die bewegten Zähne leider immer die Neigung haben sich wieder in die alte Position zurückzubewegen. Diese Tendenz bleibt abhängig von der Art der vorherigen Fehlstellung leider ein Leben lang. Zusätzlich treten bei fast jedem Menschen ab einem bestimmten Alter Verschiebungen und Veränderungen der Zahnstellungen auf, welche durch einen natürlichen Alterungsprozess des Gebisses bedingt sind. Daher ist in den meisten Fällen eine lebenslange Stabilisierung des Gebisses erforderlich (Life time retention).
Zum einen benutzen wir festsitzende Kleberetainer. Diese bestehen aus einem feinen Draht, welcher individuell an den Innenseiten der Frontzähne angebogen und anschliessend festgeklebt wird. Sie bieten einen ausgezeichneten Tragekomfort und sind von aussen nicht sichtbar.
Zum anderen gebrauchen wir, vorallem zur Stabilisierung der Seitenzähne, herausnehmbare Retainer, deren Tragezeit bei guter Mitarbeit meistens von Mal zu Mal abgebaut werden kann.

« zurück